Zuhören, Erfassen, Umsetzen!

Zuhören:

Das heißt: einen individuellen Behandlungsplan kann ich nur auf Basis einer ausführlichen Anamnese und nach deren sorgfältigen Ausarbeitung erstellen. Nehmen Sie sich deshalb bitte vor allem für das Erstgespräch ausreichend Zeit; ich tue dies ebenfalls. Erste Empfehlungen und eventuell Rezepte erhalten Sie aber schon direkt im Anschluss an das Erstgespräch.

Erfassen:

Ich arbeite jede Anamnese gründlich nach und erstelle einen individuellen Behandlungsplan, den Sie auf Wunsch in Skriptform erhalten.

Umsetzen:

Nach der Ausarbeitung treffen wir uns wieder und besprechen beim 2. Termin den Behandlungsplan. Dabei bereiten wir alles vor, damit Sie die Hinweise auch gut in die Tat umsetzten können. So stellen wir sicher, das Sie die Möglichkeit haben, von Anfang an aktiv mitzugestalten.